Healthcare

PACS, DICOM, HL7, KIS, RIS
Unsere Softwarelösungen

Teleradiologie

Durch unsere Erfahrung im Betrieb von nationalen und internationalen Teleradiologienetzwerken können wir optimale Standalone als auch Integrationslösungen anbieten

Künstliche Intelligenz

Die beste AI für Ihre Untersuchungen, unter Kontrolle von Radiologen

Telko

Wachsen Sie mit den Anforderungen und den neuen Entwicklungen des Internets. XCoorp ist ein Full-Solution Partner mit langjähriger Erfahrung in allen Internet-Projekten.

DICOM

DICOM Lösungen: Vom PACS bis zum Teleradiologie-Netzwerk. Wir planen und realisieren Ihre medizinischen DICOM und HL7 Projekte!

Beratung

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen im IT Bereich, Telko und Storage Lösungen. Wir können Ihnen beim Entwickeln Ihres Unternehmens in Bereichen wie IT-Projekten, Zahlungen, Aquiring, Web 2.0 Anwendungen und vieles mehr!

Content Provider

Wir speichern Ihre Inhalte in unserem hochverfügbarem Rechenzentrum in Wien und auf der ganzen Welt! Ganz nach Ihren Wünschen.

Internet Provider

Vom DSL Anschluss bis zur Glasfaseranbindung, wir haben die Lösung für Ihre Anforderungen.

Webprojekte

Sie haben die Vision, wir das KnowHow. Wir helfen Ihrem Unternehmen beim Erstellen einer repräsentativen Internetpräsenz.

Healthcare

PACS

Maßgeschneiderte Kommunikation und Vernetzung

jede beliebige Bildquelle

CR, CT, MRI, US, EKG Analog uvm.

HL7 / CDA

Schnittstellen ermöglichen die Einbindung von Dokumenten und Befunden.

Maßgeschneiderte Kommunikation und Vernetzung

Wir sind Visus Solution Partner! Die Software der Firma Visus Technology Transfer GmbH aus Bochum(DE) steht für intuitive Bedienoberflächen, state of the art Features und Flexiblität.

Mit Software der JiveX Familie werden alle Bedürfnisse des klinischen Alltags abgedeckt.

Flexibel und offen für alle Bildquellen

JiveX kann problemlos an jede beliebige Bildquelle (CR, CT, MRI, Analog uvm.) angebunden werden. Über die DICOM Schnittstelle werden so CT, MRT oder digitales Röntgen und über die Videoschnittstelle Endoskope oder analoge Ultraschallgeräte angeschlossen. Importschnittstellen sowie HL7 Schnittstellen ermöglichen die Einbindung von Dokumenten und Befunden.

Der JiveX Communication Server ist dabei die Kommunikationszentrale. Er stellt alle Verbindungen her, sorgt für durchgängige Arbeitsprozesse und ermöglicht das sichere, schnelle Auffinden von Bildern und Befunden innerhalb der Praxis-EDV, dem KIS, dem RIS oder anderen Dokumentationssystemen.

Maßgeschneiderte Kommunikation und Vernetzung

Wir sind Visus Solution Partner! Die Software der Firma Visus Technology Transfer GmbH aus Bochum(DE) steht für intuitive Bedienoberflächen, state of the art Features und Flexiblität.

Mit Software der JiveX Familie werden alle Bedürfnisse des klinischen Alltags abgedeckt.

Flexibel und offen für alle Bildquellen

JiveX kann problemlos an jede beliebige Bildquelle (CR, CT, MRI, Analog uvm.) angebunden werden. Über die DICOM Schnittstelle werden so CT, MRT oder digitales Röntgen und über die Videoschnittstelle Endoskope oder analoge Ultraschallgeräte angeschlossen. Importschnittstellen sowie HL7 Schnittstellen ermöglichen die Einbindung von Dokumenten und Befunden.

Der JiveX Communication Server ist dabei die Kommunikationszentrale. Er stellt alle Verbindungen her, sorgt für durchgängige Arbeitsprozesse und ermöglicht das sichere, schnelle Auffinden von Bildern und Befunden innerhalb der Praxis-EDV, dem KIS, dem RIS oder anderen Dokumentationssystemen.

Wir sind Visus Solution Partner!

Wir sind Visus Solution Partner! Die Software der Firma Visus Technology Transfer GmbH aus Bochum(DE) steht für intuitive Bedienoberflächen, state of the art Features und Flexiblität.

Teleradiologie

Befundung 2.0

Erprobte Lösungen für die Befundung 2.0

Einfache Integration

in Ihre vorhandene IT Landschaft

Befund Zustellung

in Form eines DICOM-PDF, HL7 oder CDA direkt in ihr KIS.

Kosteneffizient

Teleradiologie stellt vor allem in Zeiten des Fachärztemangels und immer schlanker werdener Budgets eine medizinische und wirtschaftliche Lösung dar.

ERPROBTE LÖSUNGEN FÜR DIE BEFUNDUNG 2.0

Teleradiologie stellt vor allem in Zeiten des Fachärztemangels und immer schlanker werdener Budgets eine medizinische und wirtschaftliche Lösung dar. Vor allem klein- und mittelgroße Krankenanstalten kommen seit dem neuen Ärzte-Arbeitszeitgesetz, welches mehr Ruhezeiten für Ärzte vorschreibt, an ihre Grenzen.

Für eine möglichst einfache Integration in ihr vorhandenes PACS oder KIS System haben wir eine on-site Blackbox* entwickelt. Sie senden ihre Studien einfach an diese Box und erhalten im Anschluss von ebendieser Box den Befund in Form eines DICOM-PDF oder per HL7 direkt in ihr KIS zugestellt.
Die Verschlüsselung der Übertragung erfolgt bei uns immer mit dem aktuellstem zertifiziertem Standard.

Durch die Kooperation mit renommierten RadiologInen* samt eigenem 24/7 Callcenter können wir ihnen unkomplizierte all-in-one Lösungen anbieten. Zögern Sie nicht uns für weitere Informationen zu kontaktieren!

*Server oder Virtuelle Maschine – lokal bei Ihnen in der Klinik/Praxis

ERPROBTE LÖSUNGEN FÜR DIE BEFUNDUNG 2.0

Teleradiologie stellt vor allem in Zeiten des Fachärztemangels und immer schlanker werdener Budgets eine medizinische und wirtschaftliche Lösung dar. Vor allem klein- und mittelgroße Krankenanstalten kommen seit dem neuen Ärzte-Arbeitszeitgesetz, welches mehr Ruhezeiten für Ärzte vorschreibt, an ihre Grenzen.

Für eine möglichst einfache Integration in ihr vorhandenes PACS oder KIS System haben wir eine on-site Blackbox* entwickelt. Sie senden ihre Studien einfach an diese Box und erhalten im Anschluss von ebendieser Box den Befund in Form eines DICOM-PDF oder per HL7 direkt in ihr KIS zugestellt.
Die Verschlüsselung der Übertragung erfolgt bei uns immer mit dem aktuellstem zertifiziertem Standard.

Durch die Kooperation mit renommierten Radiologen samt eigenem 24/7 Callcenter können wir ihnen unkomplizierte all-in-one Lösungen anbieten. Zögern Sie nicht uns für weitere Informationen zu kontaktieren!

*Server oder Virtuelle Maschine – lokal bei ihnen in der Klinik/Praxis

UNSERE ERFAHRUNG

DURCH UNSERE ERFAHRUNG IM BETRIEB VON NATIONALEN UND INTERNATIONALEN TELERADIOLOGIENETZWERKEN KÖNNEN WIR OPTIMALE STANDALONE ALS AUCH INTEGRATIONSLÖSUNGEN ANBIETEN.

AI & Radiologie

Erfahrung in Radiologie und AI

In beiden Welten perfekt ausgebildete Radiologen mit unserem Partner ERS.

Das Beste aus AI

Es wird laufend geprüft und nur die besten AI Applikationen verwendet. Jede AI ist FDA- oder CE-zertifiziert

Ihre freie Wahl

Keine vertragliche Bindung an eine AI-Firma.
35

AI Services bereits verfügbar

Verlässlicher Partner

Profitieren Sie von Jahrzehnten an gesammelter Erfahrung unseres Teams! Durch unser breit gefächertes Know-How in Bereichen wie Informations und Kommunikationstechnologie, Telekommunikation und Storagelösungen können wir Ihnen punktgenaue Lösungen für Ihre Anforderungen bieten. Mit uns können Sie ihren Weg in die IKT x.0 unbeschwert beschreiten.

XCoorp – nachhaltige Lösungen

Besonders im Bereich der medizinischen IKT konnten wir über die Jahre viele zufriedene private und öffentliche Kunden für uns gewinnen.

  • Niedergelassene Praxen

    Vertretung gesucht? Anschluss an ein Teleradiologie-Netzwerk auf pay-per-use Basis.
    Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

  • Institute

    Radiologische Praxen

    Standortvernetzungen? Teleradiologenetzwerke? Vertretung?

    Wir haben die passende Lösung für Ihr Institut. Egal welches Volumen wir können Ihnen gemeinsam mit unserem radiologischen Partner ERS ein auf Ihre Anforderungen passendes Angebot machen.

    Kontaktieren Sie uns!

  • Spitäler

    von klein bis ganz Groß

    Egal ob ein Spital oder Verbund. Wir haben viel Erfahrung und bieten die maßgeschneiderte Lösung für Ihre Bedürfnisse.

    Kontaktieren Sie uns!

Team

Geschäftsführung & Vertrieb

Buchhaltung & Assistenz

Technik & Softwareentwicklung

Ihre Nachricht an uns

Kontaktieren Sie uns!

1 + 5 = ?

Impressum:

XCoorp GmbH

Sandleitengasse 17

1160 Wien
Austria / Europe

[email protected]
+43 1 338 338 0

Firmensitz (Hauptniederlassung): Wien
Unternehmensgegenstand: Dienstleistung der automatisierten Datenverarbeitung, Internet Service Provider
Gründung im Jahr: 2008
Geschäftsführer: Markus Lang; Michael Peck
Kammerzugehörigkeit: Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der WKO
Aufsichtsbehörden: Kommunikationsbehörde (KommAustria), Telekom-Control-Kommission (TKK), Rundfunk- und Telekom Regulierungs- GmbH (RTR)
Firmenbuch: FN 315198 b Handelsgericht Wien
UID: ATU64365378